90 Jahre ZS: Die beste deutschsprachige Studierendenzeitung!

ZS ist die beste deutschsprachige Studizeitung

in Campus von

Die Zürcher Studierendenzeitung hat sich gegen 30 Konkurrentinnen durchgesetzt und wurde zur besten deutschsprachigen Studierendenzeitung 2012 gewählt.

«Die Studierendenzeitschrift ZS der Universität Zürich hat den Pro Campus-Presse Award 2012 gewonnen. Die Schweizer setzten sich gegen 30 Mitbewerber klar durch. Ausschlaggebend für den Sieg waren in erster Linie die herausragende Textqualität sowie das gute Gespür für Themen», teilt der Verlag Pro Campus Presse  heute Dienstag mit.

«Die Redaktion schaut sich vor Ort um und findet spannende Themen, die sie mit journalistischem Anspruch umsetzt», lässt sich Jurymitglied Simon Kerbusk, Chefredakteur von ZEIT Campus in der Medienmitteilung zitieren.

In der Redaktion der Zürcher Studierendenzeitung wurde die Auszeichnung mit Genugtuung zur Kenntnis genommen.

«Es zahlt sich aus, dass wir unabhängig sind», sagt Redaktionsleiter Corsin Zander in einer ersten Reaktion und spielt damit darauf an, dass viele Konkurrenten von der Uni oder von Studierendenorganisationen unterstützt werden. Die ZS finanziert sich aussschliesslich aus Inserate-Einnahmen.

Ausschlaggebend sei aber «die Leidenschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Journalismus.

Wir machen unsere Zeitung aus Freude und ohne etwas damit zu verdienen.» Zudem hätten sich Schulungen, Blattkritiken und  «der Einsatz eines vollmotivierten Teams» gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*