Author

Reto Heimann und Oliver Camenzind

17 Artikel.

ZS #4/18

in Print von

Organisiert euch! — Während wir diese Zeitung produziert haben, fanden die Erstsemestrigentage statt. Auch wir hatten einen Stand im Lichthof, an dem wir versuchten, die Erstis von der ZS zu überzeugen. Es war schön, all die verschiedenen studentischen Organisationen im Lichthof versammelt zu sehen. Sie alle setzen sich für euch ein, liebe Erstsemestrige! Sie sind da, wenn die Uni wieder mal…

Weiterlesen

ZS #3/18

in Campus/Print von

Krampfen — Nicht nur das nahende Ende des Semesters hat uns dieses Mal zugesetzt, sondern auch die sich abzeichnenden Abgänge in der Redaktion. Zum ersten Mal verlässt uns ein Redakteur, der gleichzeitig mit uns beiden angefangen hat. Basil Noser hat viel gekrampft und mindestens so viele wunderschöne Helvetismen erfunden. Sein Sprachwitz wird der ZS fehlen. Auch Stephanie Meier hört auf diese…

Weiterlesen

ZS #2/18

in Print von

Familie — Erhobenen Hauptes stolzierten wir nach der Matur aus dem Gymi. Wir fühlten uns erwachsen und bereit für alles, was da kommen sollte. Und es kam viel. Denn die Mittelschule ist bloss die kleine Schwester der Uni. Und wie es sich für Geschwister gehört, zanken sich Uni und Gymi des Öfteren. Zum Beispiel behauptet die Uni, das Gymi bereite…

Weiterlesen

Erste VSUZH-Ratsitzung des Jahres: Der Live-Ticker!

in Campus von

Das Studierendenparlament des VSUZH tagt heute Abend das erste Mal im neuen Semester. Im Zentrum wird einmal mehr der Konkurs der ZSUZ stehen.

Weiterlesen

ZS #1/18

in Campus/Print von

Wehmut — Die Semesterferien sind lang. So lang, dass man glatt eine Weltreise unternehmen könnte. Doch für die ZS stimmt das nicht. Denn wir gehen nirgendwohin. Gewiss, wir schicken unsere Leute für eine Reportage nach Berlin (S. 8). Wir aber bleiben hier. Um noch tiefer in die Uni einzudringen und das zutage zu fördern, was im Verborgenen lag.  Wie zum Beispiel…

Weiterlesen

Alle Wege sind offen

in Dossier/Konkurs der ZSUZ von

Die Dienste der «Zentralstelle der Studentenschaft der Universität Zürich» waren tatsächlich zentral. Umso schwieriger gestaltet sich die Aufgabe, die jetzt weggefallenen Angebote auf Teufel komm raus neu aufzugleisen.

Weiterlesen

ZS #6/17

in Campus von

Gut studieren — Die Eltern sind besorgt. «Du solltest doch 30 Punkte machen, oder?» Unsere Freunde empfehlen, diese oder jene Veranstaltung zu wählen, denn: «Das sind einfach verdiente Punkte.» Es ist nicht unsere Schuld, dass wir den Leistungsdruck verinnerlichen. Es ist das Ergebnis einer Uni-Politik, die das Studium nach betriebswirtschaftlichen Kriterien organisiert (S. 17). Und uns zu verstehen gibt: «Je schneller…

Weiterlesen

Konkurs der ZSUZ war absehbar

in Dossier/Konkurs der ZSUZ von

Die Zentralstelle der Universität Zürich (ZSUZ) hat Konkurs angemeldet. Der Stiftungsrat und die Universität nehmen Stellung.

Weiterlesen

ZS #5/17

in Print von

Alles hängt zusammen — Unter einer WG stellen wir uns normalerweise eine unaufgeräumte Studierendenbude vor, wo sich zusammengewürfelte junge Menschen auf die Nerven gehen und das gebrauchte Geschirr sich im Abwaschbecken stapelt. Doch das muss nicht so sein: Eine chinesische Studentin und eine 84-jährige Schweizerin wohnen so gut zusammen, dass sie einander zur Familie geworden sind. Andere teilen sich das Zimmer mit…

Weiterlesen

Gehe nach Oben