Author

Michael Kuratli

57 Artikel.

Durch die Wand

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Vatergefühle — Die ZS ist ein 95-jähriges Baby, das alle paar Jahre neue Adoptiveltern bekommt. Es hält seinen Vormund nächtelang wach, verschlingt Unmengen an Geld, ist die meiste Zeit undankbar und erst, wenn man es nach Wochen mühevoller Aufzucht wieder einmal in den Händen hält, überf.llt einen der Erzeugerstolz – man kann nicht anders, als es erschöpft zu lieben. Wehmütig…

Weiterlesen

Zürich Openair: Konsummaschine ohne Charme

in Campus von
  • IMG_7502.jpg
    Viele Leute, wenig Stimmung am Zürich Openair. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7557.jpg
    Sind nicht religiös, wirken aber so.: Alt-J. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7620.jpg
    Die Editors waren auch da. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7625.jpg
    Von Hipstern für Hipster: das muss das geheime Motto des diesjährigen Zürich Openairs gewesen sein. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7728.jpg
    Das beste Konzert von Samstagabend krankte an miesem Sound. Eigentlich bestand Bonobo nur aus Bass. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7774.jpg
    Ihr Gesang blieb ungehört: Die Sängerin wurde vom Bassgedonner übertönt. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7814.jpg
    Hauptsache stylish: (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7830.jpg
    Zum Beispiel auch nicht: Schriftzug am Ausgang. (Bild: Adelina Gashi)
  • IMG_7625.jpg
    Von Hipstern für Hipster: das muss das geheime Motto des diesjährigen Zürich Openairs gewesen sein. (Bild: Adelina Gashi)

Es ist ganz nah. Die Acts sind betörend. Doch wo bleibt die Seele des Zürich Openair? Ein Erlebnisbericht.

Weiterlesen

Der Elch unter dem Irchel

in Campus von

Tausende durchqueren täglich den Milchbuck. Kaum jemand weiss, dass dort auch Zeitungen aus dem Kalten Krieg, ausgestopfte Vögel und alte Feuerwehrautos lagern.

Weiterlesen

Das Rütli gehört allen

in Patriotismus/Thema von

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger erklärt, warum die Linken die Staatssymbole zurückerobern müssen.

Weiterlesen

Senf: Wut untermauern

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Erkenntnis  Im Staatsarchiv habe ich ein Flugblatt aus dem Jahr 1968 entdeckt. Unterzeichnet unter anderem von einem gewissen Christoph Blocher. Es richtete sich gegen den «Zürcher Studenten», unser Vorgängerblatt. Die Herren Juristen von rechts wehrten sich gegen die zu linke Berichterstattung. Später schafften dieselben Kreise auf dem Gerichtsweg die Studierendenvertretung ab. Mit fatalen Folgen für unsere Zeitung. Es tut gut,…

Weiterlesen

ZS droht ETH-Adressen zu verlieren

in Campus von

Der VSETH und die Akademischen Dienste der ETH wollen der ZS zukünftig Adressen der Technischen Hochschule nicht mehr zustellen. Die ZS droht damit in eine finanzielle Schieflage zu geraten. Der Medienverein kämpft um Unterstützung in der Studierendenschaft.

Weiterlesen

Keine Angst vor Kitsch

in Campus von

Element of Crime bespielten am Sonntag das Kaufleuten. Die Band um Romantiker Sven Regener brachte die Liebe zurück in die Stadt und erwärmte gar die Herzen lediger Studenten.

Weiterlesen

Latein am DS: Unfreiwilllig demokratisch

in Campus von

Das Deutsche Seminar reagiert auf die Berichterstattung der ZS bezüglich Lateinpflicht. Das Vorgehen zeigt, wie schlecht es an der Uni um die direkte Mitsprache beim Curriculum bestellt ist.

Weiterlesen

NZZ Campus eingestellt

in Campus von

Das Studierendenmagazin der NZZ-Gruppe erscheint im November zum letzten Mal. «NZZ Campus» blieb hinter den Erwartungen des Konzerns zurück. In Zukunft will die NZZ die Studierenden über andere Kanäle erreichen.

Weiterlesen

Mit der grossen Kelle angerührt

in Campus von

Wie schafft es die Mensa, günstige Menüs zu produzieren? Und wie sieht es hinter dem Loch aus, in dem die Tabletts verschwinden?

Weiterlesen

1 2 3 6
Gehe nach Oben