Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Author

Michael Kuratli - Seite 6

55 Artikel.

Talk to the Hand

in Campus von

Ausstellung Wenn Menschen tagtäglich ihre Fäuste sprechen lassen, ein «Daumen hoch» geben, oder mit elegantem Gewische ihre Hightech-Geräte bedienen, dann lohnt es sich, die Kraft der Geste einmal genauer zu betrachten. Das tut die Gruppenausstellung «Talk to the Hand – sprechende Fäuste, patentierte Gesten» im Helmhaus Zürich. Die von Daniel Morgenthaler kuratierte Schau beleuchtet das Thema aus verschiedenen zeitgenössischen Blickwinkeln.Ob…

Weiterlesen

Zähne zeigen, ihr Partylöwen!

in Campus von

Wir machen lieber Party als Politik. Das muss nich sein, findet ZS-Reporter Michael Kuratli. Der Kontrast könnte nicht stärker sein. Während Tausende Studierende im «Nachtseminar» im Club Plaza dank dem Verband VSUZH gratis Party machen, bleiben im Studierendenparlament die Ränge leer. Die Wahlbeteiligung für den Studierendenrat (StuRa) lag über Jahre unter 10 Prozent.  Doch auch die gewählten Räte wirken wenig motiviert. Von…

Weiterlesen

Robots on Tour

in Campus von

Zur Feier des 25. Jubiläums des «Artificial Intelligence Laboratory» (AI Lab) der Uni Zürich treffen sich Anfang März Roboter aus aller Welt. Das Highlight: Der in nur neun Monaten entstandene menschenförmige «Roboy» des AI Lab. Er feiert am Event seine Weltpremiere.Das Forscherteam möchte Roboter dem Menschen so ähnlich und nützlich wie möglich machen. Was das bedeutet, kann man am 9.…

Weiterlesen

Unirat gibt Rektorkandidaten bekannt

in Campus von

Das Rektoren-Wahlgremium hat die Kandidaten für die Nachfolge Andreas Fischers bekannt begeben. Für die Amtsperiode 2014-18 schlägt die Findungskommission des Unirats die Wirtschaftswissenschaftlerin Andrea Schenker-Wicki und den Biologen Michael Hengartner zur Wahl vor. Die Wahl findet voraussichtlich am 24. Juni statt. In einer Medienmitteilung hat der Universitätrat heute die Kandidaten für die oberste Stelle der Universitätsleitung der UZH bekannt gegeben.…

Weiterlesen

Keine Punkte für Marx

in Campus von
  • 06marx1.jpg
    Studierende werben für die Marx-Lesegruppe am Deutschen Seminar. (Bild: Pascal Ritter)
  • 06TFZ4164.jpg
    Die Marx-Lesegruppe am DS. (Bild: Theo Zierock)

Am Deutschen Seminar treffen sich Studierende in der Freizeit und lesen Marx. Aufgrund mangelnden Angebots. Dabei ist der Klassiker nicht überall ein rotes Tuch. «Du Karl, ich finde unsere Namen wieder nicht im Vorlesungsverzeichnis», sagt Friedrich Engels zu Marx. Diese Szene ist auf einem Aushang am Deutschen Seminar der UZH abgebildet. Dort treffen sich jeden zweiten Donnerstag Studierende, um Texte…

Weiterlesen

1 4 5 6
Gehe nach Oben