Author

Noemi Ehrat

34 Artikel.

Nicht unterzukriegen

in Campus/Frauenstreik/Thema von

Die Schweiz bereitet sich auf den zweiten nationalen Frauenstreik vor. Auch Frauen an den Zürcher Hochschulen mobilisieren.

Weiterlesen

These: Nieder mit dem Patriarchat!

in Campus/Frauenstreik/Thema von
Eine halbe Million Frauen ging anlässlich des Frauenstreiks 1991 auf die Strasse. Foto: ETH Archiv

Feministische Krise – Frauen beginnen zu revoltieren, «wenn die Erfahrung von Ungerechtigkeit übermächtig wird und diese als eine gemeinsame artikuliert wird», erklärte die Geschichtsprofessorin Caroline Arni in einem Gespräch mit der WOZ. Dies werde auch als «feministische Krise» bezeichnet. So gesehen befinden wir uns nur 28 Jahre nach dem ersten nationalen Frauenstreik erneut inmitten einer solchen Krise. Wie konnte es…

Weiterlesen

Senf: Argonauten

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Buch — «Words are good enough», schreibt die amerikanische Autorin Maggie Nelson in ihren Memoiren «The Argonauts», die zugleich eine theoretische Abhandlung von Familie und Liebe sind. Und so beginnt sie, Absatz für Absatz, Normen zu hinterfragen. Nelson schreibt erfrischend ehrlich, ohne selbsteingenommen zu wirken, scheut Phrasen wie «the first time you fuck me in the ass» nicht. An den…

Weiterlesen

Clusterfuck #3/19

in Clusterfuck/Meinungen von

Genug jetzt! — Würden mehr als 33,9 Prozent Frauen in Führungspositionen vertreten sein und würden sie im Monatsdurchschnitt nicht 1’455 Franken weniger verdienen als Männer, gäbe es kaum Grund, auf die Strasse zu gehen. Hätte die Eidgenossenschaft nicht als eines der letzten europäischen Länder das Frauenstimmrecht eingeführt – nämlich 1971 – würden wir heute in einem Paradies der Gleichberechtigung leben.…

Weiterlesen

Studium mit engen Leitplanken

in Campus von

Im Herbst tritt die Studienreform «Bologna 2020» in Kraft. Die Studiengänge der Philosophischen Fakultät sollen damit vereinheitlicht werden.

Weiterlesen

Kolumne: Die grösste Distanz

in Campus/Kolumne von

An der Uni legen wir alle immer wieder grössere und kleinere Distanzen zurück. Sei es, um vom Seminar im Zentrum zur Vorlesung in Oerlikon, oder vor dem grössten Ansturm in die Mensa zu gelangen. Die Schlange vor der Vegi-Mensa unten beim Asien-Orient- und Kunsthistorischen Institut artet beispielsweise regelmässig derart aus, dass man bis ins Foyer beim Eingang ansteht.

Weiterlesen

Senf: Frisch und freundlich

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Lokal — Saisonal und regional soll man und frau einkaufen. Doch die in Folie eingeschweissten Bio-Karotten im Supermarkt lassen mich diese Strategie manchmal hinterfragen. Verpackungsschwachsinn. Da kauf ich mein Gemüse doch lieber auf dem Wochenmarkt bei mir im Quartier um die Ecke. Statt grellen Neonröhren umgeben mich Bäume und Vogelgezwitscher und statt am Self-Checkout zu verzweifeln, lasse ich mir gerne…

Weiterlesen

Ungeliebtes «Forum UZH»

in Campus/Hochschulquartier 2.0/Thema von

Die Ausbaupläne der Uni finden nicht überall Anklang. Zu viele Fragen bleiben offen.

Weiterlesen

Senf: Auf und davon

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Auf Schienen — Im Nachtzug herrscht eine eigene Welt: Sobald ich die Grenze überquert habe, ist mein Empfang weg und der Himmel bald dunkel. So dunkel, dass ich teilweise die Sterne sehen kann. Das Schlafen im Nachtzug ist dabei Nebensache. Viel zu gerne schaue ich mir die erleuchteten Bahnhofsschilder an, versuche mich zu orientieren. Der dampfende Kaffee am Morgen: der…

Weiterlesen

Modulbuchungs-Panik: Bald Vergangenheit?

in Campus von

Ein temporärer Ausfall der Modulbuchung trieb gestern Mittwoch viele Studierende der philosophischen Fakultät in die Verzweiflung. Ein neues Modulbuchungskonzept ist derweil bereits in Planung.

Weiterlesen

Gehe nach Oben