Author

Oliver Camenzind - Seite 2

66 Artikel.

Die Rechtsprechenden

in Campus von

Unser Verfassungsstaat baut wesentlich auf dem Gedanken auf, dass alle hier lebenden Menschen dieselben Rechte haben. Rechte, die im Augenblick der Geburt in Kraft treten und erst mit dem Tod erlöschen. Die französische und amerikanische Revolutionen haben zum ersten Mal festgehalten, dass alle Menschen im Land über diese Rechte verfügen. Unabhängig von Status oder Herkunft. Bis nach dem zweiten Weltkrieg…

Weiterlesen

Senf: Nix gelernt

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Lebensschule — Als ich an die Uni kam, war ich jung, dumm und brauchte eine Aufgabe. Die ZS empfing mich mit offenen Armen und lauwarmem Bier. Ich blieb. Jetzt bin ich seit drei Jahren hier und nicht mehr ganz so jung. Und klüger bin ich auch nicht gerade geworden. Eines aber habe ich gelernt: Es ist schön, eine Aufgabe zu…

Weiterlesen

Clusterfuck #4/18

in Campus/Clusterfuck/Meinungen von

Fast 500 Jahre zu viel studiert — Seit 95 Jahren gibt es die ZS jetzt. Das ist eine lange Zeit. Eine Zeit, während der schätzungsweise fünf Personen pro Jahr fleissig Zeitungen produziert haben. Dafür haben sie realistischerweise auch hin und wieder eine Vorlesung geschwänzt oder ein Seminar ganz schleifen lassen. Folglich ist davon auszugehen, dass die Macherinnen und Macher der…

Weiterlesen

Die Geschichte der ZSUZ und ihres Niedergangs

in Dossier/Konkurs der ZSUZ von

Die Zentralstelle der Studentenschaft der Universität Zürich (ZSUZ) und ihre Leistungen gibt es nicht mehr. Und seit dieser Woche steht fest, dass es Vieles davon auch nie mehr geben wird. Die Hintergründe in der Übersicht.

Weiterlesen

«Es geht um Solidarität»

in Campus/Migration/Thema von

Gianni D’Amato erforscht Mobilität und Migration. Ein Interview über Marktwirtschaft und das Europa der Zukunft.

Weiterlesen

Der Vodka-Martini unter den Festivals

in Campus von

Wenn Reisende in die Schweiz kommen, wollen sie immer alle nach Luzern, das sie mit gutem Grund für den Inbegriff der Schweiz halten. Schliesslich ist Luzern winzig und wunderschön, mit Altstadt, Alpen und See und überhaupt allem, was dazugehört. Und schliesslich ist in Luzern auch nie irgendetwas los – genau wie es sich für eine Urschweizer Idylle gehört. Dass allerdings…

Weiterlesen

These: Migration

in Campus/Migration/Thema von

Hunderttausende Menschen verlassen jedes Jahr ihr Land, um ihr Leben zu retten. Doch an den Orten, wo ihre Chancen auf ein Leben in Frieden besser stehen, sind sie nicht willkommen. Dort halten Debatten über Verteilschlüssel und Kontingente die Öffentlichkeit in Atem. Angst macht sich breit, die jedoch bald in Hass umschlägt. Populistische Parteien fordern vermehrte Ausschaffungen, was die Menschenrechtskonvention zum…

Weiterlesen

Lobhudelei

in Amore/Campus/Meinungen von

Clean Cuts — Nennt mich einen Macho. Aber das Highlight meines Morgens ist nicht etwa der Espresso, sondern die Zeit im Badezimmer. Denn dort rühre ich mit dem Pinsel im Seifentöpfchen wie Grossvater einst in der Polenta. Und wie alles, was gut werden soll, braucht auch der Rasierschaum seine Zeit. Die Seife will mit Dachshaar gestreichelt und mit warmem Wasser…

Weiterlesen

Senf: Unterwegs

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Schöne Ferien — Ich trinke Bier in Seldwyla und lasse mir vom Friedhofsgärtner in Schilten Holunderschnaps geben. Er mag es nicht, wenn ich ihm widerspreche, und bringt mich mit Alkohol zum Schweigen. In Nimikon treffe ich meinen Namensvetter, der mich auf sein Ruderboot mitnimmt. Sagt mir nicht, das sei unmöglich. Denn alle diese Orte gibt es. Ausflüge vermittelt mein liebstes…

Weiterlesen

Gehe nach Oben