Author

Oliver Camenzind - Seite 7

70 Artikel.

Der Polyball oder: die vielleicht glamouröseste Untätigkeit meines Lebens

von
  • 4.1.jpg
    Kurt Signer ist als Elvis überzeugend. (Bilder: Oliver Camenzind)
  • 8.jpg
    Den Anderen bleibt das Zuschauen... (Bilder: Oliver Camenzind)
  • 9.jpg
    Die Barkeeper arbeiten die ganze Nacht hart.
  • 10.jpg
    Tanzfreudige sind am Polyball an der richtigen Adresse. (Bilder: Oliver Camenzind)
  • 11.jpg
    Wohlverdiente Pause vom anstrengenden ZS-Aussendienst. (Bilder: Oliver Camenzind)
  • 12.jpg
    (Bilder: Oliver Camenzind)

Unser Aussendienst-Reporter Oliver Camenzind ging für die ZS an den Polyball. Die Verkleidung stimmte, Elvis sang – nur die Stimmung wollte nicht so recht aufkommen. Man tut ja gewöhnlich recht viel für einen vergnüglichen Abend, und zwar meistens nicht einmal ungern. Letzten Samstag aber, als ich mich von meiner gefühlt hundert Jahre alten Jeans verabschieden und in einen Anzug steigen…

Biederes Tänzchen

von

Bürgerlich oder bezaubernd? Seit über hundert Jahren scheiden sich die Geister am Polyball. Der Polyball ist ebenso elitär wie die ETH selbst. Das behaupten zumindest die Kritiker. Schon 1968 bezeichneten die Vereine der Architekten und Bauingenieure den Ball als dekadente, unzeitgemässe Veranstaltung. Die Studierenden von heute seien nicht alle «Exponenten einer begüterten Schicht», sondern auch Wesen mit einem politischen  Bewusstsein …

1 5 6 7
Gehe nach Oben