Bahnhof der Superlative

in Campus/Thema/Zürich HB von

Der Hauptbahnhof Zürich ist einer der meistfrequentierten Knotenpunkte der Welt. Hier fährt alle 30 Sekunden ein Zug ein oder aus.

 

 

466800 Passagiere pro Tag

Am Zürcher Hauptbahnhof halten Züge aus dem Inland und aus fernen europäischen Metropolen. Das wirkt sich auch auf die Anzahl Reisenden aus. Im Jahr 2016 stiegen durchschnittlich 466’800 Passagiere pro Tag ein, aus oder um. Das entspricht etwa 18-mal der Anzahl Studierenden an der Uni Zürich, der grössten Hochschule der Schweiz.

 

 

Fast drei Tonnen Abfall

Wer im HB unterwegs ist, kauft ein, trifft sich mit seinen Besten oder isst einen Hot Dog. Wie viel Abfall dabei entsteht, zeigt ein Blick unter die Verschalung der allgegenwärtigen Recycling-Stationen. Im Jahr 2014 entsorgten die Pendlerinnen und Pendler am Zürcher HB im Tagesschnitt 2’787 Kilogramm Abfall, 37 Kilogramm PET, 3.5 Kilogramm Aluminium und 144 Kilogramm Papier.

 

 

Eine Kathedrale im HB

Die Bahnhofskirche wird täglich von 400 Personen besucht. Das entspricht Dreiviertel einer Zürcher S-Bahn-Komposition.

 

 

 


Mit Illustrationen und freundlicher Unterstützung von Isabelle Schwab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Campus

Eschers eiserne Pferde

Die Eisenbahn hat die Schweiz im 19. Jahrhundert modernisiert. An den Schalthebeln
Gehe nach Oben