Senf: Ballast abwerfen

von

Tauschbörse — Vielleicht hast du verspätet entdeckt, dass du keinen grünen Daumen oder keine Lust mehr auf das Paletten-Selbstverwirklichungsbastelprojekt hast. Jede*r will irgendwann Dinge loswerden. Jemand anders sucht aber möglicherweise sehnlichst nach dem Objekt, das gerade entsorgt werden soll. Hier greifen als Vermittler öffentliche, digitale und unkommerzielle Marktplätze ein. Das Grundprinzip ist simpel: Foto des unliebsamen, abzuholenden Objekts hochladen, Stadtkreis angeben, abholende Person informieren, rausstellen und weg ist’s.

Gruppe «Will öpper…» auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Nachgefragt #3/20

Nachgefragt — Frau Straumann, gibt es heutzutage noch Diven? Die Diva ist

Senf: Gemeinsames Grün

Bepflanzen — Mehr Zeit zu Hause und spärliche Einkaufsgänge lassen die Selbstversorgungs-Fantasien
Gehe nach Oben