Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Category archive

Thema - Seite 5

Die Themenschwerpunkte der verschiedenen Ausgaben der ZS

«Hauptsache geil aussehen»

in Campus/Porno/Thema von

Porno-Darstellerin Aviva Rocks über Sex am Set, Silikon, Fetische und Feminismus. Aviva Rocks, woran denkst du, wenn du eine Porno-Szene drehst? Wie sehe ich aus? Ist meine Pose gut? Ziehe ich den Bauch genug ein? Stimmt das Licht? Da ist man professionell und denkt nicht etwa an die private Posti-Liste.   Wie sieht dein durchschnittlicher Arbeitsalltag aus? Ich stehe auf,…

Weiterlesen

Thementhese: Pornoooh!

in Campus/Porno/Thema von

Zu viel Mehr, härter, lauter, schmutziger – wir wollen, was wir sehen. Bis es von allem zu viel wird: zu viel Sexismus, zu viele Stereotype, zu viel Künstlichkeit, zu viel Erniedrigung. Aber Pornographie ist vor allem auch ein Zuviel der Tabuisierung, und das ist erst das eigentliche Problem: Über Pornographie lässt sich streiten – zweifelsohne –, aber es wird noch…

Weiterlesen

These: Uni ohne Gott?

in Campus/Religion vs. Uni/Thema von

    Totgesagte leben länger — Du glaubst nicht an Gott, du bist nämlich Wissenschaftlerin? Gähn. Im Umfeld der Uni ist Atheismus längst zum Mainstream gewor- den. Seit der Aufklärung gelten Wissen und Glauben als unvereinbar. Aber sind sie das wirklich? Ist Religion nicht einfach Sinnstiftung und Lebenshaltung? Macht sie sich nicht Gedanken über die existentiellen Fragen des Lebens, etwa über…

Weiterlesen

Studium des Glaubens

in Campus/Religion vs. Uni/Thema von

Die Theologen haben die Uni mitgegründet. Wo steht die Fakultät heute? Theologie – ein Fach für Männer? Durchaus nicht. Zürich gehörte in Europa zu den ersten Universitäten, die Frauen zum Studium zuliessen. Dies war ab 1866 möglich, aber es dauerte noch eine ganze Weile, bis sich 1908 die erste Frau an der Theologischen Fakultät einschrieb. Im Jahr 2012 waren zwei…

Weiterlesen

Es gibt immer was zu beten

in Campus/Religion vs. Uni/Thema von

Dominique Meier, Reto Heimann An Pessach frei zu bekommen oder unbehelligt ein Kopftuch zu tragen, ist ein ferner Traum für viele religiöse Studierende. Zwei Musliminnen und ein Jude erzählen von ihren Erfahrungen.   Die Uni Zürich ist ein Schmelztiegel der Kulturen, Gesinnungen und Religionen. Dennoch richtet sie sich nach christlichen Bräuchen. Dies ist für  Andersgläubige  nicht immer einfach. Sumejja (22)…

Weiterlesen

Kein alter Mann mit weissem Bart

in Campus/Religion vs. Uni/Thema von

Widersprechen sich Glauben und Wissen? Niklaus Peter, Pfarrer am Fraumünster in Zürich, ist der Richtige, um Antworten auf diese Frage zu geben.   Als Student wollte er linker Theologe werden, deshalb ging Niklaus Peter nach Berlin in die Marx-Lesekreise. Er beschäftigte sich mit Religionskritik und Soziologie, las Feuerbach, Nietzsche und Max Weber. Er begann an seinem Glauben zu zweifeln, schrieb sich, zurück in…

Weiterlesen

1 3 4 5
Gehe nach Oben