Der Medienverein ist ein studentischer Verein, der die «ZS» publiziert. Seit 1994 bis 2007 gab er auch das «iQ – Quartalsinfo für Uni und ETH» heraus, das vierteljährlich erschien. In der heutigen Form und Kadenz (3x pro Semester) erscheint die Zürcher Studierendenzeitung seit 2007. Der Medienverein ist nicht gewinnorientiert und deckt seine Ausgaben grösstenteils mit Inserateeinnahmen.

Unter dem Namen «Zürcher Student» erschien die Studierendenzeitung 1923 erstmals. Schon immer bot sie Studierenden die Möglichkeit, in den Journalismus einzusteigen. So schwangen beispielsweise Constantin Seibt (Redaktion Tages Anzeiger), Anna Gossenreiter (10 vor 10-Redaktorin) und Philippe Amrein (Textchef von 20MinutenWeek) ihre Feder für die «ZS».

Vereinsvorstand

Der Vorstand ist für die strategische Ausrichtung der Publikationen, Partnerschaften, die Personalführung, das Controlling und das legendäre Weihnachtsessen verantwortlich.