Senf: Kleider machen Läuse

von

Verpackt — Seit sich Menschen kleiden, gebe es Kleiderläuse. Das behaupten zumindest einige Anthropolog*innen. Basierend auf Genanalysen von Läusen berechneten sie, dass Kleider vor rund 75’000 Jahren aufgekommen sind. So dürften bereits die Neandertaler in Stoffe eingemummt über die zugefrorene Schweiz gestapft sein. Heute schlurfe ich in Gedenken an diese Vorfahren in meiner neuen Herbstjacke durch die Strassen Zürichs. Eure Viren können mir nichts mehr anhaben. Einzig Kleiderläusen biete ich einen Unterschlupf.

Quandary Jacket, Patagonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Nachgefragt #3/20

Nachgefragt — Frau Straumann, gibt es heutzutage noch Diven? Die Diva ist

Senf: Gemeinsames Grün

Bepflanzen — Mehr Zeit zu Hause und spärliche Einkaufsgänge lassen die Selbstversorgungs-Fantasien
Gehe nach Oben