Knusper, knusper, knäuschen

von

Zmorge — Knuspermüesli sind eine heikle Sache. Sind die Flocken zu gross und kantig, verletzen sie das Zahnfleisch (Kellogg’s). Sind sie zu hart gepresst, lassen sie sich in der Milch nicht schnell genug aufweichen (Farmer). Enthält das Müesli zusätzlich Amaranth, verkeilt es sich unangenehm zwischen den Zähnen. Und all die hippen Sorten mit Rosinen, Kokosnuss und anderen exotischen Zutaten (Jordans): Die sind sowieso Schrott. Ein Knuspermüesli aber gibt es, das den richtigen Knusperfaktor, die richtige Härte und den richtigen Geschmack hat.

Familia C.M. Plus Original, 5.95 Franken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: La Macchinetta

Un Espresso — Ordert l’omino coi baffi, das schläfrige Männchen mit Schnäuzer

Senf: Zeit zum Zuhören

Keine Eile — Wir leben im Zeitalter der kurzen Videoclips, dreiminütigen Songs

Senf: Im Eisenbahntal

Grenzerfahrung — Bis ins 20. Jahrhundert gab es im Centovalli nicht viel

Senf: Viva la Piadina

Imbiss — Die Italianità ist in Zürich weit verbreitet. Die Gastronomie verspricht

Senf: Es brennt

Himmlische Chilischote — Dein Capsaicin betäubt meine Sinne, der Gaumen brennt, die
Gehe nach Oben