• Bild-neu.jpg
    © Ben Zurbriggen
  • EHB_MSc_PicturePool_Mai2016_185.jpg
    © Ben Zurbriggen
  • EHB_MSc_PicturePool_Mai2016_043.jpg
    © Ben Zurbriggen
  • EHB_MSc_PicturePool_Mai2016_073.jpg
    © Ben Zurbriggen

Master Of Science in Berufsbildung

in Campus von

Berufsbildung gestalten – mit dem Master of Science in Berufsbildung: Wissenschaftsbasiert, praxisorientiert, interdisziplinär und mehrsprachig.

Der Master Of Science in Berufsbildung eröffnet Karrieren für verantwortungsvolle Aufgaben in Betrieben, öffentlichen Verwaltungen, Organisationen der Arbeitswelt, Nichtregierungsorganisationen oder Bildungsinstitutionen. Als Absolvent oder Absolventin des MSc in Berufsbildung gestalten und entwickeln Sie die Berufsbildung im nationalen und/oder internationalen Kontext aktiv weiter. 

Während des Studiums erwerben Sie umfassendes Wissen über das schweizerische Berufsbildungssystem und seinen internationalen Kontext. Sie betrachten und analysieren berufsbildungsrelevante Fragestellungen aus interdisziplinärer Perspektive und eignen sich entsprechende Methodenkompetenzen an. Die Lehrveranstaltungen bauen auf wissenschaftlichen Grundlagen aus Ökonomie, Soziologie, Psychologie sowie aus den Erziehungswissenschaften auf. Sie erlangen die Fähigkeit, aus wissenschaftlichen Erkenntnissen Rückschlüsse für die konkrete Praxis zu ziehen und neue, fallbezogene Problemlösungen zu entwickeln. Praktika ermöglichen Ihnen Einblicke in die vielfältigen Tätigkeitsfelder im Bereich der Berufsbildung. 

Das Studium 

Der Studiengang ist international akkreditiert, Bologna-konform und baut auf einem Bachelorabschluss auf. Er wird als Teilzeitstudium über 6 Semester angeboten, kombiniert Präsenzunterricht mit begleitetem Selbststudium und umfasst 120 ECTS-Credits.
Darüber hinaus bietet Ihnen die Mehrsprachigkeit des Studiengangs mit den Unterrichtssprachen Deutsch, Französisch und Englisch Gelegenheit, sich auf ein mehrsprachiges Arbeitsfeld vorzubereiten.
Das für den MSc in Berufsbildung verantwortliche Team steht in engem Austausch mit Expertinnen und Experten der Berufsbildung. Es bietet Ihnen gute Betreuungsverhältnisse sowie eine spannende und abwechslungsreiche Lehre unter Einbezug aktueller Themen aus Forschung und Praxis. 

Ihre Perspektiven 

Als Absolventin oder Absolvent des MSc in Berufsbildung sind Sie in der Lage, die Entwicklungen in der nationalen sowie internationalen Berufsbildung zu verstehen und mitzugestalten. Auch die vielfältigen im Studium geknüpften Kontakte mit Mitstudierenden unterschiedlichster beruflicher, sprachlicher oder geografischer Herkunft sowie mit Expertinnen und Experten der Berufsbildung, werden Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag im Berufsbildungsbereich von Nutzen sein. 

Zulassung und Anmeldung 

Voraussetzung für die Zulassung zum MSc in Berufsbildung ist ein Bachelor-Abschluss. Personen mit anderen Ausbildungen auf Hochschulniveau können sich für das Zulassungsverfahren bewerben. Studienbeginn: jeweils September; Anmeldeschluss: jeweils 30. Juni. 

Beratung und Anmeldung 

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB
+41 58 458 27 38 | msc@ehb.swiss | www.ehb.swiss/MSc 

 

 

 

Dieser Artikel wurde von Mitarbeitenden des eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung EHB verfasst und muss nicht zwingend der Meinung der Redaktion der ZS entsprechen [Publireportage].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*