Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Eine düstere Zukunft für die ETH

in Campus von

[lmr] Ab Herbst 2008 können Studierende einen Master-Studiengang in Nukleartechnologie belegen. Gesponsert wird er von den Stromunternehmen. Bestimmt in Zukunft die Industrie das Lehrangebot der ETH? Wir schreiben das Jahr 2023, vor 20 Jahren nahm die ETH Foundation ihre Arbeit auf – und hat ganze Arbeit geleistet. Über 60 Prozent der Einnahmen der heutigen GSC (Google School Zurich) stammen aus…

Weiterlesen

Der Untergang des Abendlandes

in Campus von

Mirjam Sidler Tradition unter Beschuss: An der Universität Zürich wird langsam über die Abschaffung des Latein-Obligatoriums diskutiert. Wer kennt ihn nicht: den Kommilitonen, der Geschichte studiert und kurz vor dem Lizentiat steht, aber den obligatorischen Latein-Nachweis noch immer nicht vorweisen kann? Entweder verbringt er seine letzten Semester mit dem Büffeln von Vokabeln oder er wechselt das Fach.In Zukunft wird solchen…

Weiterlesen

Duell: Weltwoche

in Campus von

Pro: Luca Geisseler, Kontra: Tobias Bernet Der StuRa vertritt studentische Anliegen in über 30 Uni-Kommissionen. Da wird einiges entschieden, was auch die 90 Prozent interessieren dürfte, die sich nicht an den StuRa-Wahlen beteiligt haben. Dafür Ja, ich habe die Weltwoche abonniert. Und nein, ich fühle mich nicht schuldig. Keine Asche über mein Haupt! Auch wenn es «Roger und seine Lakaien»…

Weiterlesen

Madrigal

in Campus von

Christina Ruloff Fernando Pérez, 2007. Es gibt sie noch: Die Filme, die man staunend und bewundernd betrachtet und sich gebannt fragt, was nun als nächstes passieren wird: Die Momente, in denen nicht die Handlung, sondern das Bild zählt – das Bild, an dem man sich nicht satt sehen kann; man möchte den Film anhalten und in Musse das einzelne Bild…

Weiterlesen

Total Khéops

in Campus von

Pino Dietiker Jean-Claude Izzo, 2000. Bon, das Buch ist alt. Die Seiten verstaubt, der Autor längst tot. Aber gute Bücher sind bekanntlich – wir Studierenden lachen uns wissend in die Faust – unsterblich. Und unsterblich ist Izzos monumentale Marseille-Trilogie und somit auch Total Khéops, ihr erster Teil, so triefend voll von Tod und Melancholie. Ein echter Policier erst mal, mit…

Weiterlesen

Yes, U

in Campus von

Katharina Bracher Devastations, 2007. Lieber V. – Danke für deinen Musiktipp. Ich stelle mir vor, wie du in deiner Wohnung sitzt und die neue Devastations hörst. Vielleicht trinkst du Tee oder rührst niedergeschlagen darin rum. Draussen vor dem Fenster tobt der Winter und lässt seine Wut über das verfaulte Herbstlaub regnen. Man sagt, Devastations sei der perfekte Soundtrack für die…

Weiterlesen

Karla II

in Campus von

Jan Strobel Devastations, 2007. Karla stand auf einer Klippe irgendwo in Nord-Kalifornien und blickte in die Weite des Pazifiks. Sie fühlte sich wieder einmal ziemlich einsam. Das hatte sie ja eigentlich gesucht. Weg von Zürich, weg von ihrem hysterischen Freund (ihr erinnert euch: der heulende Teetrinker). Es sollte eine Denkpause werden. Riesenbäume umarmen in den Redwoods, Seehunde streicheln und Steintürme…

Weiterlesen

Paris se bat!

in Campus von

Beni Magnin Devastations, 2007. Im Land der grossen Denker wird immer wieder gestreikt. In Paris finden zurzeit gerade zwei grosse Bewegungen statt. Wie aber weiss man, ob sich der Aufwand lohnt? Kosten-Nutzen-Kalküle auch in der Widerstandsbewegung?Unterirdisch steht der Verkehr. Oberirdisch Chaos. Die Cheminots streiken wieder. Das sind die Metro- und Zugführer. Das Wort «Cheminot» leitet sich von Cheminée ab. Sarko…

Weiterlesen

Mit Millionen Sinnvolles fördern

in Campus von
  • DSC_0099_resize.jpg
    Muss nichts beweisen: Branco Weiss. (Bild: Stefanie Pfändler)
  • DSC_0141_resize.jpg
    Will sich kein Schloss bauen: Branco Weiss. (Bild: Stefanie Pfändler)

Sabina Galbiati Branco Weiss ist Multimillionär. Er spendet der ETH 23 Millionen Franken, um ein Projekt der Science City zu verwirklichen. Was bringt den gütigen Spender dazu, sein Geld in die Wissenschaft einzuschiessen? Herr Weiss, andere Multimillionäre  würden sich ein Schloss bauen. Sie unterstützen mit 23 Millionen Franken ein informationswissenschaftliches Labor in Science-City. Wieso? — Ich bin immer auf der…

Weiterlesen

ASVZ in der Grauzone

in Campus von

Claudio Notz Weil die Versicherung Swica Sponsor des Akademischen Sportverbandes ist, erhielt sie Adressen von zehntausend Studierenden – ohne deren Einverständnis. Etwas erstaunt öffneten rund 10’000 sportliche Studierende diesen Oktober einen Brief von der Swica. Darin bewirbt die Versicherung die Empfänger, «noch heute» eine Beratung oder eine persönliche Offerte bei der Swica einzuholen. Dafür übernehme diese den Beitrag an den…

Weiterlesen

Erziehungsmassnahme für die Wirtschaft?

in Campus von

Andres Eberhard Gastvorträge bringen den Studierenden einen näheren Praxisbezug. Von den Auftritten profitieren allerdings nicht nur die Auszubildenden, sondern auch die Firmen. Sybille Sachs setzt auf die Verknüpfung von Wirtschaft und Hochschule. Sie leitet an der Hochschule für Wirtschaft Zürich das Forschungscenter «Strategic Management» und hält als Titularprofessorin an der Universität Zürich die Vorlesung «Business and Society». Für die zweiteilige…

Weiterlesen

Auf zu neuen Ufern

in Campus von

Christoph Dubler Der StuRa vertritt studentische Anliegen in über 30 Uni-Kommissionen. Da wird einiges entschieden, was auch die 90 Prozent interessieren dürfte, die sich nicht an den StuRa-Wahlen beteiligt haben. Meine Zeit als Studierender ist eine merkwürdige, schwierige, orientierungslose, chaotische, zuweilen hochgradig verwirrende und darum auch sehr prägende. Ich glaube, ich bin derweil erwachsen geworden. Lange habe ich mich gefragt,…

Weiterlesen

Pool: No Water

in Campus von

PD Der StuRa vertritt studentische Anliegen in über 30 Uni-Kommissionen. Da wird einiges entschieden, was auch die 90 Prozent interessieren dürfte, die sich nicht an den StuRa-Wahlen beteiligt haben. Eine Gruppe alter Freunde erzählt aus ihrem Künstlerleben: Der Einladung einer gemeinsamen Freundin folgend beschliesst die Gruppe, diese in ihrer luxuriösen Villa mit Pool zu besuchen. Alle sind Künstler, doch nur…

Weiterlesen

The Band’s Visit

in Campus von

Christina Ruloff Der StuRa vertritt studentische Anliegen in über 30 Uni-Kommissionen. Da wird einiges entschieden, was auch die 90 Prozent interessieren dürfte, die sich nicht an den StuRa-Wahlen beteiligt haben. Eine der ganz schönen Szenen vorneweg: Die israelische Barbesitzerin Dina und Tewfiq, der ägyptische Chef eines Polizeiorchesters, sitzen in der Nacht zusammen auf einer Bank. Es ist dunkel, so schwarz,…

Weiterlesen

The Dubliners

in Campus von

Thomas Müller Der StuRa vertritt studentische Anliegen in über 30 Uni-Kommissionen. Da wird einiges entschieden, was auch die 90 Prozent interessieren dürfte, die sich nicht an den StuRa-Wahlen beteiligt haben. Spätestens als auch James Hetfield 1999 den Evergreen «Whiskey in the jar» durch das Mikrofon schmetterte, drang der Groove der Urväter des populären Irish-Folk über MTV und Co. in jedes…

Weiterlesen

Gehe nach Oben