Senf: Punk-Nostalgien

von

Kultig — Sie haben die beste Auswahl an Docs: Vegan, tiefgeschnitten, bunt, matt. Sie verkaufen aber auch Schuhmarken wie Vagabond oder Clarks und haben sowieso die beste Beratung. Mit ein wenig Glück und der richtigen Schuhgrösse lassen sich auch Modelle ab fünf Stutz finden. Was es noch besser macht: Bereits meine Mutter hat ihre Schuhe da eingekauft. 1976 gegründet, befindet sich das Schuh- und Kleidergeschäft immer noch in Familienbesitz und zugleich immer noch im Niederdorf. Wenn das mal keine Errungenschaft ist.

Booster, Stüssihofstatt 6, 8001 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

It’s a Match #1/20

Tinder — Wegen meines grossen Interesses, die Liebe in immer wieder neuen

Zukunftshoffnungen

Notiert — Natürlich habe ich das gesamte bisherige Jahrzehnt verschlafen, denn: Ich

Entgegen aller Logik

Album — Der Produzent Nicolas Jaar hat 2017 angekündigt, dass er in

Lost and Found

Trouvaille — Jede*r hat schon mal was im Zug vergessen. Manchmal kann

Paradiesische Verhältnisse

Belesen — Zürich hat zahlreiche unabhängige Buchläden vorzuweisen. «Pile of Books» ist
Gehe nach Oben