Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Senf: Buch und Bild

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Graphic Novel – Lucky Luke, Marsupilami, Donald Duck und Co. haben so manche Kindheit begleitet. Mit dem Älterwerden wurden die Bilder in unserer Lektüre immer weniger, und der Text dafür umso dichter. Wer sich mittlerweile zwar zu alt für Mickey und seine Freunde fühlt, muss dennoch nicht auf Comics verzichten: Graphic Novels, also illustrierte Romane, erzählen die verschiedensten Geschichten und möchten dabei thematisch anspruchsvoll sein.  Meine besondere Empfehlung: Persepolis von Marjane Satrapi, erschienen im Verlag Edition Moderne.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: Self Control

App  — Auf das schwarze Pik-Zeichen mit weis-sem Totenkopf drücke ich, wenn

Senf: Zähne zeigen

Weisheit – Ihr werdet es bemerkt haben, ich laufe in letzter Zeit

Senf: Langeweile

Luxus — Langeweile ist heutzutage ein Luxus. In der Welt, in der wir
Gehe nach Oben