Senf: Kein Bandit

von

Fahrräder

Mein Velo wurde gestohlen, sowas ist mies. Fast so eine Schweinerei sind aber all die lottrigen Occasion-Renner, die sich auf Zürcher Velobörsen und Online-Plattformen im Preis überbieten. Christian Schück aus Regensdorf bietet eine Alternative. Der leidenschaftliche Rennfahrer hortet in seinem Keller über hundert schmucke, selbst restaurierte Renner. Und verkauft sie zu erschwinglichen Preisen.
Bei Interesse: schueck58@gmx.ch

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: La Macchinetta

Un Espresso — Ordert l’omino coi baffi, das schläfrige Männchen mit Schnäuzer

Senf: Zeit zum Zuhören

Keine Eile — Wir leben im Zeitalter der kurzen Videoclips, dreiminütigen Songs

Senf: Im Eisenbahntal

Grenzerfahrung — Bis ins 20. Jahrhundert gab es im Centovalli nicht viel

Senf: Viva la Piadina

Imbiss — Die Italianità ist in Zürich weit verbreitet. Die Gastronomie verspricht

Senf: Es brennt

Himmlische Chilischote — Dein Capsaicin betäubt meine Sinne, der Gaumen brennt, die
Gehe nach Oben