Senf: Protest

von

Freiheit — Immer am 11. September sind die Ramblas, die bekannteste Flaniermeile Barcelonas, in Rot und Gelb getaucht. Die offizielle Zahl der Demonstrierenden variierte dieses Jahr je nach Quelle zwischen 350’000 und einer Million. Sie alle demonstrierten für «Independència» — Unabhängigkeit für Katalonien. Unabhängigkeit von einem Staat, der ein Volksreferendum für illegal erklären will. Dennoch wollen die Katalanen am 1. Oktober ihr Referendum durchführen und zur Urne gehen. Zumindest an diesem Tag sollte Europa seinen Blick auf die Region richten, die ansonsten zu leicht vergessen geht, und sicherstellen, dass die Demokratie triumphiert.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

It’s a Match #4/19

Mister Facetime — Als Kind eines Psychologen bin ich es gewohnt, ein

Senf: USA von links

Magazin — Ein herrlicher Jordan-Peterson-Verriss, ein gescheiter Essay zur Unwählbarkeit von Joe

Senf: Alle Tassen im Schrank

Trolle — Tove Jansson ist die Erschafferin der Moomins, dieser eigenartigen, rundlich-weissen
Gehe nach Oben