Senf: Truthahn

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Feiern —Das Beste am grauen November ist doch eindeutig Thanksgiving. Familie und Freunde kommen zusammen, ohne Geschenkekaufstress und Schnickschnack, einfach nur, um den ganzen Tag lang zu essen (natürlich mit einer Prise Dankbarkeit). Davon könnten wir uns doch eine Scheibe abschneiden. Für all jene, die jetzt Heimweh nach Truthahnland haben, hier ein kleiner Tipp: Martha Stewart hat für alle das richtige Rezept. Deftig oder richtig süss, aber immer American-style.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: Ein Märchen

Abschied — Eine Schwalbe flog über einen Tintenteich. Am Ufer gelandet, zupfte

Senf: Familie

Kreieren — Texte von Bedeutung, die zu berichten wissen, die inspirieren, interessieren

Senf: Nix gelernt

Lebensschule — Als ich an die Uni kam, war ich jung, dumm

Senf: On repeat

Wahnsinn — Wir sind verrückt. Ganze sechs Mal im Jahr lassen wir
Gehe nach Oben