Senf: Unterwegs

in Meinungen/Senf der Redaktion von

Schöne Ferien — Ich trinke Bier in Seldwyla und lasse mir vom Friedhofsgärtner in Schilten Holunderschnaps geben. Er mag es nicht, wenn ich ihm widerspreche, und bringt mich mit Alkohol zum Schweigen. In Nimikon treffe ich meinen Namensvetter, der mich auf sein Ruderboot mitnimmt. Sagt mir nicht, das sei unmöglich. Denn alle diese Orte gibt es. Ausflüge vermittelt mein liebstes Reisebüro:

Buchhandlung im Volkshaus, Stauffacherstrasse 60

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: Namensgebung

KI — Eliza, Alexa, Sophia. Warum haben künstliche Intelligenzen überwiegend weibliche Namen?

Senf: Meditation

Om — Säuselte mir früher jemand was von Meditationskursen, lief ich schnaufend

Senf: Kraxelei

Per Pedale — Im August bin ich mit dem Velo über den

Senf: Ausblick

Rätsel — «Dahinter liegt die Zukunft»: Das stand in Wien am Bahnhof,

Senf: Spiessertum

Mixer — Ich werde erwachsen. Oder einfach spiessig. Das merkte ich spätestens,
Gehe nach Oben