Senf: Zurück aus Albanien

von

Hassliebe

Zürich ist Parkplatzdebatte, mentale To-Do-Listen und der Geruch im Cobra-Tram. Zürich ist Zara, aalglatt und schwanger. Zürich ist drei Mal am Tag am Stauffacher stehen und sich fragen, was zum Henker man eigentlich so im Leben macht. Zürich ist beige Hosen, hässliche Tattoos und bis zum letzten Millimeter kommerziell genutzt. Zürich ist Speki, Zukki und Banker auf dem Trotti.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Nachgefragt #3/20

Nachgefragt — Frau Straumann, gibt es heutzutage noch Diven? Die Diva ist

Senf: Gemeinsames Grün

Bepflanzen — Mehr Zeit zu Hause und spärliche Einkaufsgänge lassen die Selbstversorgungs-Fantasien
Gehe nach Oben