Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

Editorial

ZS #3/18

in Campus/Print von

Krampfen — Nicht nur das nahende Ende des Semesters hat uns dieses Mal zugesetzt, sondern auch die sich abzeichnenden Abgänge in der Redaktion. Zum ersten Mal verlässt uns ein Redakteur, der gleichzeitig mit uns beiden angefangen hat. Basil Noser hat viel gekrampft und mindestens so viele wunderschöne Helvetismen erfunden. Sein Sprachwitz wird der ZS fehlen. Auch Stephanie Meier hört auf diese…

Weiterlesen

ZS #2/18

in Print von

Familie — Erhobenen Hauptes stolzierten wir nach der Matur aus dem Gymi. Wir fühlten uns erwachsen und bereit für alles, was da kommen sollte. Und es kam viel. Denn die Mittelschule ist bloss die kleine Schwester der Uni. Und wie es sich für Geschwister gehört, zanken sich Uni und Gymi des Öfteren. Zum Beispiel behauptet die Uni, das Gymi bereite…

Weiterlesen

ZS #6/17

in Campus von

Gut studieren — Die Eltern sind besorgt. «Du solltest doch 30 Punkte machen, oder?» Unsere Freunde empfehlen, diese oder jene Veranstaltung zu wählen, denn: «Das sind einfach verdiente Punkte.» Es ist nicht unsere Schuld, dass wir den Leistungsdruck verinnerlichen. Es ist das Ergebnis einer Uni-Politik, die das Studium nach betriebswirtschaftlichen Kriterien organisiert (S. 17). Und uns zu verstehen gibt: «Je schneller…

Weiterlesen

Gehe nach Oben