Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

Studium

Kleines Land, grosse Sprache

in Campus von
  • IMG_0529.jpg
    Was wirst du werden? Präsident! 4/5 (80%) aller gewählten Präsidenten und Präsidentinnen Islands studierten Geisteswissenschaften.
  • IMG_0565-e1500721229227.jpg
    Þingvellir: Stätte des angeblich ältesten Parlaments der Welt.
  • IMG_0528.jpg
    Das ist Guðni. Guðni studierte Geisteswissenschaften. Guðni fand Arbeit. Werde wie Guðni. (Guðni ist der amtierende Präsident Islands
  • 20158131_502222226793910_541087030_n.jpg
    Hauptgebäude der Universität Islands. (Foto Tim Lüthi)

Studieren in Island bedeutet vor allem eines: Die Sprache lernen. Das erweist sich oft schwieriger als gedacht. Studieren in Island. Da denkt man vielleicht an lernen mit Hilfe der Elfen, an Inspiration durch Sigur Rós und Björk und natürlich an viel Alkohol. Doch wer sich in der nördlichsten Hauptstadt der Welt nicht bloss als Gast, sondern – wenn auch nur…

Weiterlesen

Keine Zeit für Sicherheit

in Campus von

Ein Amoklauf im Hauptgebäude und niemand merkt es? Das wäre ein Horrorszenario, theoretisch aber möglich. Aus diesem Grund hat sich die Abteilung für Sicherheit und Umwelt genau dieser Problematik angenommen.

Weiterlesen

Kommunist muss warten

in Campus von

In München kann ein Doktorand seit Monaten seine Stelle nicht antreten. Der Grund: seine politische Einstellung.

Weiterlesen

Unprofessionelle Geheimniskrämerei

in Campus von

Die Studienreform «Bologna 2020» ist in vollem Gange. Doch statt Politik macht der VSUZH eine Umfrage – und vertrödelt damit wertvolle Zeit.

Weiterlesen

Schwitzen und staunen

in Campus von

Jeden November findet die Vorlesungsreihe der Kinder-Universität statt. Ein grosser Spass für die Kleinen.

Weiterlesen

Wir Studis vom Bahnhof Oerlikon

in Campus von

Für viele Studierende findet der Unialltag hinter dem Hügel statt. Ein Spaziergang.

Weiterlesen

Doktorand, kommunistisch, unerwünscht

in Campus von

In München wird ein Doktorand aufgrund eines alten Verfassungsschutzartikels seit Monaten am Forschen gehindert. Und das nur, weil er Kommunist ist. Wie er sich zur Wehr setzt und wie die Situation in Zürich aussieht.

Weiterlesen

Latein am DS: Unfreiwilllig demokratisch

in Campus von

Das Deutsche Seminar reagiert auf die Berichterstattung der ZS bezüglich Lateinpflicht. Das Vorgehen zeigt, wie schlecht es an der Uni um die direkte Mitsprache beim Curriculum bestellt ist.

Weiterlesen

DS beschliesst Abschaffung der Lateinpflicht – Widerstand angekündigt

in Campus von

Gestern Abend informierte die GIFT, der Fachverein des Deutschen Seminares (DS), dass die Lateinpflicht am gesamten Deutschen Seminar aufgehoben werden soll. Die Aufhebung wurde offenbar schon vor einem Monat beschlossen, an der Institutsversammlung vom 5. Oktober. Offiziell informiert hat diese bisher aber nicht. Der definitive Entscheid fällt an der Fakultätsversammlung. Jetzt formiert sich Widerstand.

Weiterlesen

Im Meer von Entscheidungen

in Campus von

Dass die Generation Y nicht nur faulenzt und planlos in den Tag lebt, zeigen die Portraits von vier Studierenden mit Migrationsgeschichte. 

Weiterlesen

Gehe nach Oben