Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

ZS #2/16

Printausgabe

Arty-farty Porno-Party

in Campus/Porno/Thema von

Sexfilme wurden jahrzehntelang versteckt und geächtet. Nun wird die hohe Kunst der Pornographie endlich als ästhetisch bedeutsames Genre anerkannt. Ist das wirklich nötig? Ich bin ein Material-Fetischist. Filme lade ich nicht herunter, ich kaufe sie mir in Collector-Editions. Bytes kommen mir nicht auf die Ohren, Musik höre ich vom Plattenspieler. Trotzdem habe noch nie in meinem Leben einen Porno auf…

Weiterlesen

Ein Mediziner oder zwölf Anwältinnen

in Campus von
  • Studikosten-2-ONLINE.png
    Quelle: Jahresbericht der Universität Zürich 2014
  • Studikosten-1-ONLINE.png
    Quelle: Jahresbericht der Universität Zürich 2014

Christophe Ramée Nicht alle Studierenden kosten gleich viel. Die Unterschiede zwischen den Fakultäten sind eklatant. Studieren ist teuer. Das finden nicht nur Mama und Papa, das gilt auch für den Kanton. Im Jahresbericht der Universität Zürich finden sich deshalb neben vielen Buchstaben auch einige Zahlen: Erfolgsrechnung, Finanzierungsquellen, Lohndistribution – wie es sich für eine öffentliche Institution gehört.    Ungleiche Verteilung…

Weiterlesen

Die Angst vor dem Terror

in Campus von

Aylin Fidan Nach seinem Spielfilm-Debüt «Tepenin Ardi – Beyond the Hill» kommt nun der zweite Streifen des türkischen Regisseurs und Drehbuchautors Emin Alper ins Kino. «Abluka» ist ein brisantes Gesellschafts- und Politdrama, das eine düstere Vision von Istanbul in naher Zukunft zeichnet. Doch Schauplatz ist nicht die bekannte Kulisse am Bosporus. Der Regisseur setzt die Handlung in heruntergekommenen Aussenquartieren der…

Weiterlesen

Hochleistungstradition

in Campus von
  • DSC-9156.jpg
    Bilder: Sina Jenny
  • DSC-9218.jpg
    Bilder: Sina Jenny

Dario Spilimbergo Die Akademische Turnerschaft Utonia Zürich gehört zu den letzten pflichtschlagenden Verbindungen in Zürich. Zu Besuch im Trainingsraum. An den Wänden hängen Degen, in den Kisten sind Kettenhemden und weitere Kampfmontur verstaut. Der Keller sieht aus wie eine mittelalterliche Waffenkammer. Ich befinde mich im Trainingsraum der Akademischen Turnerschaft Utonia Zürich, einer schlagenden Verbindung. Damian und Timon, beides Burschen, begrüssen…

Weiterlesen

Der Wolf im Strampler

in Campus von

  Charles Lewinskys neuer Roman «Andersen» beginnt im Dunkeln und endet auch dort. Die 384 Seiten dazwischen widmen sich menschlicher Finsternis – dem Bösen in Gestalt eines niedlichen Jungen. Als der Protagonist zu Beginn des Buches zu sich kommt, rätselt er über die ihn umfassende «warme Dunkelheit» und seine «Empfindungslosigkeit». Er erinnert sich an endlos lange Verhöre und seine eigene…

Weiterlesen

Sinnlicher Erstling

in Campus von

  Das Debutalbum «Phase» des Briten Jack Garratt ist endlich da und hat es in sich. Der 24-jährige Multiinstrumentalist spielt Gitarre, Klavier, Schlagzeug und singt auch noch dazu. Seine Musik ist ein einzigartiger Mix aus jazzigen Klaviermelodien, rockigen Gitarrenriffs, harten elektronischen Beats und einer sanften, aber kräftiger Stimme. Soul- und Gospel-Einflüsse werden immer wieder geschickt eingesetzt und der erzeugte Klang…

Weiterlesen

Stöhnen in Dolby-Surround

in Campus/Porno/Thema von

Ein ZS-Redaktor traut sich ins Pornokino Roland. Warum ihm dabei mulmig zumute ist. Vor dem Kinosaal sitzt ein Türhüter. Genau genommen sitzt er in einem Kabäuschen und starrt auf sein Smartphone. Wer ins Sexkino will, muss an ihm vorbei. Wortlos knöpft er mir zwölf Franken ab. Nebst dem Eintrittspreis kostet mich der Besuch im Roland vor allem eines: Überwindung. Minutenlang…

Weiterlesen

Fahr zur Höllle: Fesseln

in Fahr zur Hölle/Meinungen von

Im Winter zu frieren, ist normal und grundsätzlich nichts, wofür man sich zu schämen hat. Aber auch nichts, das man absichtlich machen müsste…

Weiterlesen

Skandal im Kinosaal

in Campus/Porno/Thema von

Lucas Forberger Die Vorführungsreihe «Royal Scandal Cinema» widmet sich den grossen Skandalen der Filmgeschichte in akademischer Manier. Das raubt den Filmen aber auch ihre  Sprengkraft. Skandale sind mit Sicherheit nicht das Erste, womit man die aargauische Kleinstadt Baden in Verbindung bringt. Vielleicht erzählen die Betreiber des ortsansässigen Kino Royal gerade deshalb gerne vom Aufruhr und der moralischen Empörung, die in…

Weiterlesen

Dreitausend Jahre rote Köpfe

in Campus/Porno/Thema von

Porno gabs schon immer. Offen darüber geredet wird selten. Doch langsam findet die Akademie einen unverkrampfteren Zugang zum Thema. Fick mich! Ja! Härter! Für diese Worte und die dazugehörigen Bilder wäre man vor wenigen Jahrzehnten noch vor Gericht gelandet. Heute begleitet uns Pornographie fast unzensiert im Alltag. Die Elemente, die Pornographie zu harter Pornographie und damit illegal machen, sind an…

Weiterlesen

Gehe nach Oben