Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

ZS #3/16

Printausgabe

Uni will Studienzeitbeschränkung

in Campus von

Nach Bern und St. Gallen will nun auch die Uni Zürich Langzeitstudierende loswerden. Die Entrüstung ist gross.

Weiterlesen

Barbie-Feminismus

in Campus von
  • Nina-nachher-version1.jpg
    Bild: Ana Hofmann
  • nina-vorher-version2.jpg
    Bild: Ana Hofmann

Frauen, die auf Instagram sexy für Selfies posieren, werden als Idole weiblicher Ermächtigung gefeiert. Warum dies zu kurz gedacht ist – und dem Sexismus in die Hände spielt. Schicht für Schicht schminke ich mich ab. Das Lavabo färbt sich schwarz, dann beige, dann lila. Mascara rinnt über meine Wange. Ich rubble, seife, peele. Das professionelle Make-up, für das die Visagistin…

Weiterlesen

Gleitschirmfliegen mit 98 Jahren

in Campus von

Frederik von Gerlach «Irgendwann kommt das Ende, und es macht mir überhaupt nichts aus.» Aus diesem Grund schreckt die 98-jährige Charlotte Frey wohl auch nicht davor zurück, mit einem Gleitschirm über den Brienzer- und den Thunersee zu fliegen. «Ich säge eu, ich bin es verruckts Huehn», begründet sie die Auswahl ihres neuen Hobbys. Denn Charlotte Frey wagt sich seit ihrem…

Weiterlesen

Wie absolut ist unsere Demokratie?

in Campus/International/Thema von

Vani Vivek (Text) und Severin Frohofer (Übersetzung) Der Kampf um die Bildung in Indien verschärft sich. Nach wie vor beeinflusst die gesellschaftliche Stellung die Möglichkeiten. Das indische Bildungssystem spült jährlich Tausende von Berufsleuten mit den verschiedensten Studienabschlüssen auf den Markt und ist dennoch weit davon entfernt, perfekt zu sein: Das Hauptaugenmerk der Hochschulen liegt auf Auswendiglernen statt auf echtem Lernen…

Weiterlesen

Schreiben gegen das Verbrechen

in Campus/International/Thema von

Víctor López Jaramillo (Text) und Simon Truog (Übersetzung) Journalismus ist in Mexiko lebensgefährlich. An der Universidad Autónoma de Querétaro kann man das investigative Handwerk trotzdem lernen. Während Sie diese Zeilen lesen, wird vielleicht in Mexiko gerade ein weiterer Journalist ermordet. Diese bittere Prophezeiung entspringt nicht schierem Pessimismus, sondern der Einsicht in die schmerzliche Realität, in der sich die Medien in…

Weiterlesen

Kommentar: Es lebe Humboldt!

in Campus/Kommentare/Meinungen von

Gut Ding will Weile haben — Langzeitstudierende beziehen auf Kosten der Gesellschaft einen Service, ohne eine Gegenleistung zu erbringen. Sie sind auf dem Arbeitsmarkt weniger wert, gelten als Inkarnation von Faulheit und Disziplinlosigkeit und tun nicht mal was für die Statistik. So die landläufige Meinung.Vielleicht ist es Zeit für eine Grundsatzfrage: Weshalb wird Studieren als notwendiges Übel zum grossen Zweck,…

Weiterlesen

Gegen die Gas-Tycoons

in Campus/International/Thema von

Oshrit Gan-El (Text) und Nina Kunz (Übersetzung) Wie eine Gruppe Studierender die Privatisierung des Erdgases in Israel verhinderte. Samstagnacht im November 2015, Dizengoffstrasse, im Zentrum Tel Avivs: Es ist Winter, doch es es ist so heiss. Ich stehe in einer Menge von etwa 20’000 Leuten – doch eigentlich weiss niemand mehr genau, wie viele wir sind, weder die Medien noch…

Weiterlesen

Die akademische Blase

in Campus/International/Thema von

Eleonora Kleibel (Text), Dominique Zeier (Übersetzung) Wir tendieren dazu, uns mit Leuten zu umgeben, die uns ähnlich sind. Wie dies in der schwedischen Stadt Lund deutlich wird und wieso dadurch Möglichkeiten und Perspektiven verloren gehen, erzählt Eleonora Kleibel in ihrer Kolumne über das Studierendenleben im schwedischen Lund. «Einen Moment, es sind tatsächlich nur Studierende Mitglied in diesem Klub?» Bevor mich…

Weiterlesen

Schlecht beraten

in Campus von

Der VSUZH hat die Abschaffung der kleinen Nebenfächer an der Philosophischen Fakultät verschlafen. Wie konnte das geschehen? Die Abschaffung der kleinen Nebenfächer an der Philosophischen Fakultät droht Realität zu werden. Der VSUZH hat deshalb auf Antrag der KriPo hin an seiner Sitzung vom 20. April geschlagene dreieinhalb Stunden über die Angelegenheit diskutiert. Doch nur fünf Tage später kommunizierte die Universitätsleitung…

Weiterlesen

Freischwebender Klang

in Campus von

  «The Ship» ist das sechste Soloalbum, das Brian Eno beim Plattenlabel Warp herausgibt – und es wird als eines seiner besten gehandelt. Denn dem Künstler ist es in seinem neusten Werk gelungen, Ambient- und Pop-Musik ineinanderfliessen lassen. Die Lieder auf «The Ship», so Eno, sollen sich jedoch nicht an typisch rhythmischen Strukturen orientieren. Vielmehr soll der Klang frei in…

Weiterlesen

Gehe nach Oben