Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

zs #3/17

Spanische Eröffnung

in Campus von

Eigentlich beschäftigt sich Romy Günthart mit mittelalterlicher Literatur. Doch jetzt hat sie ein Buch über das antifaschistische Zürich der 1930-er geschrieben.

Weiterlesen

Kinder auf der Flucht

in Campus von

Wie Zugvögel über Krieg und Grenzen einfach hinwegzufliegen, das mag man der Familie in Francesca Sannas «Die Flucht» geradezu wünschen. In ihrem Kinderbuchdebüt erzählt Sie  von der beschwerlichen Reise aus einer kriegserschütterten Heimat hin zu einem sicheren Ort. Dem Betrachter werden dabei  Freiheiten zu Gedankenspielen gelassen: Wer die Familie ist, wo sie herkommt und wo sie hingeht, bleibt offen –…

Weiterlesen

Im Wohnzimmer der Langstrasse

in Campus von

In den Seitengassen der Langstrasse tummeln sich unzählige Lokale, die wohl jeden Geschmack abdecken. Nicht erstaunlich, dass hier immer wieder Neues und Kreatives entsteht. Das gilt auch für Kasheme, ein Wohnzimmer für Musikliebhaber und Freunde des Beisammenseins. Ein unscheinbares Treppenhaus, in dem schon die ersten dumpfen Klänge des Kasheme zu vernehmen sind, führt zum Vorraum einer kleinen Bar. Der erste…

Weiterlesen

Stadtgeschichte der Frau

in Campus von

Wer denkt, dass Stadtführungen in der Schweiz bloss etwas für weitgereiste Touristen und Touristinnen seien, hat weit gefehlt. Wenn man in einer Stadt geboren und aufgewachsen ist, sie einem also zur Heimat geworden ist, besteht die Gefahr, dass man in eine Art Blindheit verfällt. Den Weg von daheim bis zur Universität ist man nun sicher schon mehr als 235-mal gefahren,…

Weiterlesen

Fahr zur Hölle: Fake-Augenbrauen

in Fahr zur Hölle/Meinungen von

Fake-Augenbrauen sind des Teufels Mode ist Geschmackssache, das ist wohl das einzige, worüber man sich in diesem Themenbereich einigen kann. Ab und an kommt jedoch ein Trend auf, der so gänzlich abwegig und absurd ist, dass es selbst den Tolerantesten unter den Beobachtern schwer fällt, ihn zu billigen. Deshalb sei es einmal deutlich gesagt: Finger weg von euren Augenbrauen! Falls…

Weiterlesen

Stoff für Semesterferien

in Campus von

Fünf Bücher für den Sommer: Germanistik-Studierende präsentieren im Rahmen des Projekts «Schweizer Buchjahr» ihre Auswahl.

Weiterlesen

Der einsame Wolf im VSUZH-Rat

in Campus von

«move» war bis vor wenigen Wochen eine Einmann-Fraktion. Nun zählt sie zu den Gewinnerinnen der Wahl. Was will «move», und wer ist ihr Kopf Alexandre Touihri?

Weiterlesen

Ausgetrunken

in Campus von

Nach einem Semester provisorischen Betriebs wird die Studibar am Irchel zu einer professionellen Gaststätte umgebaut. Wie wird es für die Fachvereine weitergehen?

Weiterlesen

Silbe für Silbe, Wort für Wort

in Schranken/Thema von

Benjamin Lemcke stottert. Er hat es in seinem Studium nie als Belastung empfunden. Die grösste Beeinträchtigung erfährt er in Alltagssituationen.

Weiterlesen

«Noch Spielraum nach oben»

in Schranken/Thema von

Benjamin Börner, Leiter der Fachstelle für Studium und Behinderung (FSB), erzählt, mit welchen Schwierigkeiten beeinträchtigte  Studierende kämpfen.

Weiterlesen

Gehe nach Oben