Die unabhängige Zeitung für Uni und ETH

Tag archive

ZS #6/17

Entlarvender Punkterekord

in Leistungsdruck/Thema von

Ein Student absolviert in einem Semester 84 ECTS-Punkte und legt so die Probleme von Bologna schonungslos offen. Eine Anklage in sechs Punkten.

Weiterlesen

Unterricht fürs Tutorat

in Campus von

Wer Tutorate geben möchte, kann sich dazu jetzt ausbilden lassen.

Weiterlesen

Das neue Erinnern: Bilder der 1968er

in Campus von

Der deutsche Künstler und Autor Michael Ruetz erlangte durch seine Fotografien der politischen Proteste der 1968er internationale Bekanntheit. Seine Bilder wurden von zahlreichen Zeitschriften wie «Time» oder «Life» publiziert und gingen so um die Welt. Fünfzig Jahre später hat sich Ruetz dieser Bilder nochmals angenommen.  Das Ziel dieser Retrospektive bestand darin, einen neuen Blick auf sein Schaffen zu kreieren. Aus…

Weiterlesen

Der Stolz im Vorteil

in Leistungsdruck/Thema von

Dem Klischee nach haben es Studis in den Geisteswissenschaften leichter. Der Querschnitt durch drei Hochschulen zeigt: Leistung kann man nicht vergleichen.

Weiterlesen

Praktikum statt Theorie

in Leistungsdruck/Thema von

In vielen Studienrichtungen verbessert ein Praktikum die Berufsaussichten. Das ist bei der Uni noch nicht angekommen.

Weiterlesen

«Politik ist zu wenig sichtbar»

in Campus von

Wieso der VSUZH ein Minus budgetiert und es dem Rat an Disziplin fehlt. Das Präsidium gibt Auskunft.

Weiterlesen

Morgen muss ich wirklich …

in Campus von

Arbeiten aufschieben, Deadlines verpassen und immer im Stress. Eine Professorin erklärt das Phänomen Prokrastination.

Weiterlesen

Auf anderen Schienen

in Leistungsdruck/Thema von

Michael hat Biologie studiert. Heute ist er Lokführer bei den SBB. Wie kam es dazu? Die Geschichte eines glücklichen Aussteigers.

Weiterlesen

Profs leisten sich eine eigene Meinung

in Campus von

Die von der Slawistin Sylvia Sasse und dem Historiker Philipp Sarasin mitverlegte Online-Plattform «Geschichte der Gegenwart» steht unter medialem Beschuss.

Weiterlesen

«Kafi für dich», aber nicht für die Nachbarschaft

in Campus von

Ein Quartiercafé expandiert. Dieses Jahr wurde den letzten Familien im Haus gekündigt. Die «Pension für dich» bringt mehr Miete.

Weiterlesen

Gehe nach Oben