(Bild: Marc Dahinden)

Ticket-Verlosung: «Für die Nacht» von Laura de Weck

von

Zürcher Premiere: Das hochgelobte Stück «Für die Nacht» der jungen Schweizer Autorin Laura de Weck wird im Sogar Theater gezeigt. Die ZS verlost 3 x 2 Tickets.

«Für die Nacht» ist das dritte Stück der Dramatikerin und Schauspielerin Laura de Weck. 2011 feierte es in Basel unter der Regie des renommierten Regisseurs Werner Düggelin Premiere. Von der NZZ als «kleiner, feiner Reigen um Leben, Liebe und Tod» gelobt, handelt das Stück von einer Begegnung zwischen vier Menschen, die alle mit Verlusten konfrontiert sind. In rhythmischer Sprache, fast wie in einem Musikstück – de Weck: «Mir geht es um Reduktion, um Rhythmus, um die Musikalität der Sprache.» –, finden die Protagonistinnen und Protagonisten für eine Nacht zusammen. Und verhandeln dabei die existentiellen Themen des Lebens.

 

Vier Jahre nach der Uraufführung wird das Stück jetzt im kleinen Sogar Theater im Zürcher Kreis 5 in einer Inszenierung von Udo van Ooyen wieder gespielt. Die ZS verlost für die Vorstellung vom Montag, 16. November 3 x 2 Tickets! (Und schreibt danach ausführlicher darüber.)

 

Email bis 10.11. an [email protected], Betreff «Sogar».

Mehr zum Stück auf www.sogar.ch/fuer-die-nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*