Die Photobastei lebt weiter

von

Museum — Trotz des angekündigten Aus wird die Photobastei ihre Türen wieder öffnen. Dazu ist ein neues Konzept ausgearbeitet worden. So sollen neben der Fotografie auch andere Künste gezeigt und die Trägerschaft verbreitert werden. Die Wiedereröffnung der «Photobastei 3.0» sollte damit vorerst gesichert sein. Eine Crowdfunding-Aktion läuft noch bis zum 17. Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Campus

Erkrankte Kinos

Während Netflix boomt, haben es die Filmtheater schwerer denn je. Schaffen sie

Quo vadis, Irchel?

Die über vierzig Jahre alten Irchel-Gebäude benötigen eine grundlegende Erneuerung und Sanierung.
Gehe nach Oben