Senf: JLG

von

Souffffle — Atemlose Schnitte, skurrile Bilder, Jean-Paul Belmondo als verliebter Gangster, Brigitte Bardot voller Verachtung – das sind die Filme des französisch-schweizerischen Re- gisseurs Jean-Luc Godard, einstmals Vertreter der «Nouvelle Vague», berüchtigt für seinen unkonventionellen Stil. Seine Werke sind voller Leidenschaft, Poesie, Witz, Brutalität und Tod – und gespickt mit Zitaten aus Literatur- und Filmgeschichte. Höchste Zeit, ihn (wieder) zu entdecken!

Die Filme von Jean-Luc Godard – im Handel erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*