Krankheit als Forschungsschwerpunkt

von

Bildungsangebot — Ab März startet ein neues Programm im Treffpunkt Science City der ETH. Es dreht sich alles um das Thema Gesundheit. Genauer gesagt werden Volkskrankheiten wie Diabetes, Depressionen und Krebs thematisiert, über den Corona-Impfstoff diskutiert und neueste Forschungsthemen vorgestellt. Das Ganze findet nicht nur im Vorlesungsformat statt, sondern wird auch interaktiv gestaltet – so gut es eben geht im virtuellen Format.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Dossier

Placeholder

World Wild Web

Die Dissertation von Sven Bisquolm untersucht, wie wir mit den Gefahren der
Placeholder

Trauma im Blut

Trauma-Folgen sind über Generationen vererbbar. Das hat Auswirkungen auf die Präventionsarbeit.
Gehe nach Oben