Senf: Beschwipst

von

Sprit  —  Trinker*innen «neigen zwar zur Akrobatik […], aber das wie im Übermut, denn vor allem ist ihre Phantasie beflügelt», erkannte Dürrenmatt. Er war Trinker und vertrug angeblich Unmengen von Wein. Dennoch hat ihm die Kronenhalle einen Drink gewidmet: Whiskey, Lillet, Grand Marnier, Eis und Orangenschale. Dürrenmatt lud stets andere zu seinen Sternstunden ein. Dieses Jahr wäre er 100 geworden und so wird der «Dürrenmatt» zu meinem Frühlingsdrink.

«Dürrenmatt», selber mixen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Campus

Die Stimme der Unsichtbaren

Eine Lesereihe im Kulturlokal Karl der Grosse will auf marginalisierte Bevölkerungsgruppen in
Gehe nach Oben