Senf: Gekonnt platziert

von

Kugeln — Ein Spiel, das sich unter freiem Himmel spielen lässt, ohne ins Schwitzen zu kommen, potentiell mit einem Bier in der Hand? Das nicht teuer ist und Spass macht? Das muss Boule sein. Vorbei sind die Zeiten, wo das Spiel als Altherrensport galt. Wer jung und hip ist, hat sechs grosse und eine kleine Kugel im Rucksack dabei und sucht sich zwischen Kanzlei-Areal und Josefwiese eine der zahlreichen Kies-Bahnen, um mit Freund*innen die Feierabend-Sonne zu geniessen.

Boule-Set, circa 25 Franken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Campus

Musik gegen den Strom

In dem Kulturlokal und Radio «Sender» wird ununterbrochen energetische, abwechslungsreiche Musik ausgestrahlt.
Gehe nach Oben