Senf: Gemahlener Malachit

von

Farbe — Ich finde sie in Monets Nymphéas, aber weiss nicht, wie sie heisst. Dusty green? Sie ist nicht staubig, wie Khaki, aber nicht zu erdfarben, sicher nicht militärisch. Bei Pantone ist’s Gemüse, Kale und Basil. Nicht Minze, dunkler als Mint, heller als Dunkelolivgrün. Als RGB color code vielleicht 118, 169, 115. Zufrieden bin ich damit nicht. Gemahlener Malachit sieht etwa so aus, Kupfergrün, aber nicht Türkis. Ich suchte und scheiterte und befand, es gehört nicht alles benannt.

Caran d’Ache Farbstift 201 Veronesergrün

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Nachgefragt #4/21

Frau Biller-Andorno, darf der Mensch die Natur optimieren? Wer optimieren will, muss

Senf: Abschwumm

Sommerende — Einer der zugleich glücklichsten und traurigsten Momente jedes Jahr ist

Senf: Selbsttäuschung

Herbsttrotzen — Nach diesem eher herbstlichen Sommer möchte man die frischen Temperaturen
Gehe nach Oben