Senf: Nicht nur für Kinder

von

Boom! — Wer kennt die Superhelden- oder Donald-Duck-Comics nicht? Irgendwann hört man plötzlich auf, sie zu lesen, und sie werden abgelöst von Sachbüchern, Romanen oder Pflichtlektüre. Die Comic- und Graphic-Novel-Palette ist jedoch breit gefächert: Von stark reduzierten Illustrationen bis hin zu an moderne Kunst grenzende Bebilderung gibt es alles. Analph bietet zahlreiche Comics an. Am besten nimmt man sich etwas Zeit, wandert durch die Bücherregale vor Ort und verliert sich in der Bildsprache der Zeichnungen.

Analph, Strassburgstrasse 10, 8004 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Senf: Pathos zum Abschied

Arbeitslos — Schach, vietnamesischer Kaffee, Vinyls, Petanque, Floating, sonnige Balkons, Ginger-Shots und

Gedankensprünge

Die teuerste Zeit läuft auf der Parkuhr, am schnellsten tickt die Zeit
Gehe nach Oben