Senf: Wut untermauern

von

Erkenntnis

Im Staatsarchiv habe ich ein Flugblatt aus dem Jahr 1968 entdeckt. Unterzeichnet unter anderem von einem gewissen Christoph Blocher. Es richtete sich gegen den «Zürcher Studenten», unser Vorgängerblatt. Die Herren Juristen von rechts wehrten sich gegen die zu linke Berichterstattung. Später schafften dieselben Kreise auf dem Gerichtsweg die Studierendenvertretung ab. Mit fatalen Folgen für unsere Zeitung. Es tut gut, der Wut gegen gewisse Arschlöcher eine persönliche Note beifügen zu können.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Nachgefragt #4/21

Frau Biller-Andorno, darf der Mensch die Natur optimieren? Wer optimieren will, muss

Senf: Abschwumm

Sommerende — Einer der zugleich glücklichsten und traurigsten Momente jedes Jahr ist
Gehe nach Oben