Senf: Stadtbürgerschaft

von

Ausweis — Kürzlich hat der Zürcher Stadtrat beschlossen, die «Züri City Card» einzuführen. Sie soll es den geschätzten 10’000 Sans-Papiers, die in Zürich leben, unter anderem ermöglichen, sich ärztlich behandeln zu lassen, ohne eine Ausschaffung zu riskieren. Als Ausweis für die «Urban Citizenship» sollen ab 2024 die ersten «Züri City Cards» verteilt werden. Bis dahin können Ungeduldige eine Supportkarte bestellen. Damit gibt’s beipielsweise im Sphères alle Warmgetränke für drei Franken.


zuericitycard.ch, 20 Franken

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Neuestes von Meinungen

Gedankensprünge

Hochkonzentriert summt neben mir die erste Eintagsfliege 2021, sprudelt hinter mir aus

Eine Welt ohne… Bargeld

Pro — Meine Grossmutter war überfordert, als EC-Karten eingeführt wurden, meine Mutter

Senf: Slang

Wort — Sie leben in den Altbauwohnungen von St. Michel, dem Viertel
Gehe nach Oben